Christine Höller

SHIATSU

Shiatsu und Trauer

Seminar für ShiatsupraktikerInnen mit abgeschlossener Ausbildung, interessierte Schüler und all jene Menschen die sich mit dem Thema Trauer auseinander setzen möchten.


In jeder Trauerphase kann Shiatsu sowohl für den Körper als auch für die Seele unterstützend und stabilisierend wirken. 

Folgende Themen werden im Seminar vermittelt:   

*Die eigene innere Ausrichtung in der Behandlung mit Menschen in den Trauerphasen

*Eine achtsame Gesprächsbegleitung - "Trittsteine und Stolpersteine"

*Das Gefühl der Traurigkeit in mir und im Anderen erspüren

*Den Unterschied zwischen traurig sein und trauern kennenlernen

*Hilfreiche Rituale für Abschied und Loslassen

* "Das nicht gelebte Leben"  - Träume, Sehnsüchte und Wünsche bewusst machen

*Kraft schöpfen aus der Trauerphase und der Übergang in einen neuen Lebensabschnitt

*Wenn Schuld die Trauer verhindert


Freitag, 15.11.2019 von 18:00 bis 21:00

Samstag, 16.11..2019 von 09:00 bis 17:00

Im Gewerbepark 21 in 2821 Lanzenkirchen 

Anfahrt: www.yogarena.at

Kosten: €180.-(10 Unterrichtsstunden)

Anmeldung bitte unter 0676/9434180 oder ch.hoeller@gmx.at

Laut österreichischer Gewerbeordnung sind in einem Zeitraum von 5 Jahren mindestens 40 Stunden Weiterbildung nachzuweisen. Dieses Seminar ist dazu geeignet.







Die Trauer ist nicht die Folgeerscheinung unseres Schmerzes, sondern bereits ein Heilmittel gegen diesen.

(Verfasser unbekannt)

 
UA-126752742-1
E-Mail
Anruf